Leider hat sich beim Aktualisieren der Site der Fehlerteufel eingeschlichen. Ich bin jedoch bemüht, ihn schnellstens wieder zu vertreiben!

Marietta

Rhod. “MARIETTA”

Eine Züchtung von Hachmann von 1986.

Die Knospen zeigen im Aufblühen ein kupfriges Hellgelb, die offenen Blüten variieren dann von kräftig hellgelb bis zartgelb/cremefarben, innen mit goldbrauner Zeichnung.  Durchmesser der Einzelblüte ca. 4,5- 5,5 cm. Der Wuchs ist ausgesprochen dichtkompakt, die Belaubung tief dunkelgrün. Sehr gute Winterhärte.

Blütezeit (lt. Hachmann): 18.05. - 01.06., Höhe 10-jährig: 80/110 cm.

Meine Pflanze wurde im Oktober 1988 mit einer Größe von 15/20 cm gepflanzt. Im April 2005 ist Marietta 70 cm hoch und 150  cm breit (Solitär in einer Heidepflanzung).

Der früheste Blühtermin war der 29.04., der späteste der 19.05.

Chronologie der Blüte vom Beginn bis zum Höhepunkt:

10.04.05

30.04.05

02.05.05

08.05.05

05.05.05

Eine traumhafte Schönheit, insbes. zur Blütezeit!! Mein absoluter Favorit bei den kleinen, niedrig bleibenden Sorten!

Die Blütenfülle ist in jedem Jahr atemberaubend: wenn die Knospen voll erblüht sind, ist kaum noch ein grünes Blatt zu sehen, die ganze Pflanze erstrahlt in Hellgelb.