Der Winter

O wie ist es kalt gworden -
 von Hoffman von Fallersleben:

O wie ist es kalt geworden
und so traurig, oed’ und leer!
Rauhe Winde wehn von Norden,
und die Sonne scheint nicht mehr.
Schoener Fruehling, komm doch bald! Bring uns Blumen, Laub und Lieder, schmuecke wieder Feld und Wald.

Schneegestöber

Schneegestoeber

Schneegestöber

Schneegestoeber 

Taglilie Stella d'Oro

Taglilie Stella d'Oro