Das Gartentagebuch

Der Jahreslauf - in einem Gedicht von
Wilhelm Busch:

Immer wieder

Der Winter ging, der Sommer kam,
er bringt aufs neue wieder
den vielbeliebten Wunderkram
der Blumen und der Lieder.    

Wie das so wechselt Jahr um Jahr,
betracht ich fast mit Sorgen,
was lebte, starb, was ist, es war,
und heute wird zu morgen.

Stets muss die Bildnerin Natur
den alten Ton benuetzen 
in Haus und Garten, Wald und Flur
zu ihren neuen Skizzen.

Hier moechte ich fuer jedes Gartenjahr ein kleines Resumè halten. Es beginnt mit dem
Gartenjahr 2005, dem sich die folgenden anschliessen:
2006, 2007, 2008, 2009, 2010,

 

Da in jedem Jahr irgendwelche Besonderheiten oder beinahe Abnormitäten auftreten, gibt es auch im Verhalten der Pflanzen hin und wieder Abweichungen.

Im Jahre 2008 war der Winter in den Monaten Januar und Februar derart mild, daß Mitte Februar schon die Clematis 10 - 15 cm frischen Austrieb hatten:

Clematisaustrieb am 09.02.08 (ok)02